Kristallspitze1

Gipfelaufbau der Kristallspitze

Kristallspitze2

Gipfel der Kristallspitze von der Kreuzwand

KRISTALLSPITZE 3.005 m

Tourdaten
Gipfelhoehe
3.005 m
Hoehenmeter3
1.385 hm
uhr4
5 h 20 min
Strecke
16,0 km
bike auf g
45 min (5,0 km)
bike ab g2
35 min
Aufstieg
2 h 20 min (3,0 km)
Abstieg
1 h 40 min
 
Tourbewertung
für trainierte, erfahrene Alpinisten
Kondition:
Bewertungsskala 3
Technik:
Technik2
psychische Anforderung:
Bewertungsskala 2
Schwierigkeit: mittel
 
TOURBESCHREIBUNG
 
Anfahrt
Von Lienz auf der Felbertauernstraße in Richtung Huben, dort rechts nach Kals am Großglockner abbiegen. In Kals nimmt man die Straße in Richtung Hotel Taurerwirt. Kurz vor dem Hotel führt eine Straße rechts hinauf zur Moaralm, wo sich bei der Brücke über den Teischnitzbach ein kleiner Parkplatz befindet.
 
Besondere Hinweise
Der Weg ins Teischnitztal ist eine ausgewiesene MTB-Strecke. Auf der gesamten Tour gibt es keine Markierungen. Auf  dem Gipfelgrat sind leichte Kletterstellen zu überwinden!
Zusatz: Diese Tour wurde vom Autor als Kombitour zusammen mit der Kreuzwandspitze durchgeführt, wobei zuerst die Kreuzwand- und anschließend die Kristallspitze erstiegen wurde. Im Bericht finden sich dazu die entsprechenden GPX-Daten und Fotos vom Abstieg von der Kreuzwandspitze.
 
Tourbeschreibung
 
Ausgangspunkt: Parkplatz am Teischnitzbach (Auffahrt zur Moaralm)
 
Mit dem e-bike/bike geht es zunächst das Teischnitztal hinauf bis zur Brücke, die über den Bach führt (hier beginnt auch der Steig zur Stüdlhütte). Jenseits des Baches kann man auf einem Stichweg noch bis zum Viehunterstand fahren, allerdings übernimmt der Autor dafür keine Verantwortung . Ab jetzt geht es zu Fuß weiter. Man steigt weglos die steiler werdenden Hänge hoch und es ist besser, sich eher links zu halten, da rechts drüben die Hänge noch steiler sind. Zwischen den ersten beiden größeren Felsriegeln zieht ein gut gangbarer Viehsteig ins sog. Untere Beil . Dann geht es wieder weglos einen sandigen Abhang hinauf ins Obere Beil. Das nächste Ziel ist die Scharte zwischen Säulspitze und Kristallspitze, die man mühsam über eine steile Flanke erreichen kann. Man sollte aber nicht den tiefsten Punkt der Einschartung ansteuern, besser ist es, man steigt kurz vor der Scharte rechts eine Rinne hoch und kann somit einen Felsriegel umgehen. Die folgende Felsstufe ist einfach zu übersteigen, danach bleibt man am Grat bis kurz unter die Gipfelfelsen. Diese können rechts umgangen werden und man muss nur auf den letzten Metern mit den Händen ein wenig mithelfen.
 
Abstieg
Wie Aufstieg
 
Ausrüstung
Festes Schuhwerk, Teleskopstöcke
 
Rechtliche Hinweise
 
KARTEgpxgpx
 
 rot=Aufstieg, blau=Abstieg Kreuzwandspitze
BILDER
 

PANORAMA

Bryce Canyon National Park © Ashik Mahmud
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account